Baujahr:               1999

Übergabe:            01.08.2009

Konzeption:          Erwerb und Lease

Leasingnehmer:    Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis

                           Hamburg-Ost, Diakoniewerk

Das Wohn- und Pflegezentrum Theodor Fliedner Haus verfügt über 122 vollstationäre Pflegeplätze in 34 Einzel- und 44 Doppelzimmern. Die Zimmer sind jeweils mit eigenen, barrierefreien Duschbädern versehen. Eine Pflegewohngruppe mit 26 Plätzen ist auf die Betreuung demenziell erkrankter Menschen spezialisiert (Hamburger Modell).

Das Haus befindet sich im Nordosten von Hamburg und besticht durch sehr gute, großstädtische Infrastruktur in Stadtteillage. Einkaufsmöglichkeiten sowie niedergelassene Ärzte vieler Fachbereiche sind im Nahbereich vorhanden.

Das vollständig unterkellerte Gebäude umbaut einen geschlossenen Innenhof. Die Flügel sind zwei- bis dreigeschossig. Das Objekt verfügt über einen Veranstaltungsraum, der durch eine Terrassierung des Grundstücks natürlich belichtet ist.

Grundstückseigentümer ist der Kirchenkreis Alt-Hamburg, der mit der 21. EDG Grundbesitzgesellschaft mbH & Co. KG (vormals AVW Vermögensverwaltungs GmbH & Co. Achte Objekt KG) einen Erbbaurechtsvertrag geschlossen hat. Die EDG Immobilien GmbH ist seit 2009 als Kommanditist und mit einer verbundenen Gesellschaft als Komplementär Mehrheitsgesellschafter der Grundbesitzgesellschaft und hat als solche einen langfristigen Immobilien-Leasingvertrag mit dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Hamburg-Ost  vereinbart.

 

Logo der EDG Immobilien GmbH