Senioren- und Pflegeheim An der Georgskapelle, Bad Schwartau

Baujahr:  2012
Leasingnehmer:Vorwerker Diakonie gGmbH, Lübeck

Generalunternehmer:   

Klaus Wieczorek Hoch- und Tiefbau GmbH, Hitzacker

Architekt:Christoph Ahrens, Braunschweig

Am Standort Bad Schwartau zwischen Eutiner Straße und Asklepios Klinik entstand eine moderne Pflegeeinrichtung mit diakonischem Profil, in der Menschen im Alter umfassend und einfühlsam begleitet werden. Die benachbarte Georgskapelle geht auf das ehemalige Schwartauer Siechenhaus zurück, hier haben bereits früher pflegebedürftige Menschen christlich geprägte Hilfe erfahren.

 

Der Neubau bietet Platz für 68 Senioren in großzügigen und geschmackvoll ausgestatteten Einzelzimmern einschließlich hochwertiger Duschbäder. Zusätzlich enthält er einen speziellen Bereich für demenziell Erkrankte.

 

Planerisch war dieses Bauvorhaben eine besondere Herausforderung, da u.a. die Stadt ein Auge darauf hatte, dass sich der neue Baukörper harmonisch in das Ensemble einfügt und der Blick auf die Georgskapelle nicht beeinträchtigt wird.

 

Die Übergabe des neuen Heimes an den Betreiber ist am 15. Juni 2012 erfolgt.

 

Logo der EDG Immobilien GmbH